Schlank im Schlaf Erfahrungen


Meine Schlank im Schlaf Erfahrungen.

Hallo und willkommen auf meiner Seite, in diesen Artikel möchte ich dir meine Schlank im Schlaf Erfahrungen mitteilen und dir erklären wie diese Methode im wesentlichen funktioniert!

Du hast sicher schon einmal etwas von der Schlank im Schlaf Methode gehört. Schlank im Schlaf wurde durch den Bestsellerautor Dr. Detlef Pape bekannt. Im Gegensatz zum klassischen Kalorien zählen, spielt hier vor allem der Biorhythmus und das Hormon Insulin eine wesentliche Rolle.

Ich habe schon alle möglichen Diäten ausprobiert und Erfahrungen gesammelt. Das Ergebnis, mit der Schlank im Schlaf Methode kann wirklich jeder abnehmen und das ganz ohne hungern. Nach meinen Erfahrungen bringen Diäten langfristig gesehen keinen Erfolg, da man früher oder später seinen alten Gewohnheiten verfällt und wieder zu nimmt. Der klassische JoJo-Effekt.

Daher ist meiner Meinung nach für jeden der richtig abnehmen will eine dauerhafte Lösung notwendig. Damit meine ich eine Lösung bei der du dich satt essen kannst, bei der du auf keine bestimmte Lebensmittel verzichten musst, die selbst für Naschkatzen geeignet ist und vor allem eine Lösung die gesund ist!

Ich will jetzt keine Werbung für die Schlank im Schlaf Methode machen, aber wenn du das Prinzip verstanden hast, kannst du mit den richtigen Lebensmittel zur richtigen Zeit, gesund und einfach abnehmen. Wie das geht? Genau darum soll es hier gehen.

Ich persönlich finde die Schlank im Schlaf Methode sehr gut, da:

  • man sich reichhaltig und ausgewogen ernähren kann.
  • man sich vor allem satt essen kann!
  • sie wirklich jeder anwenden kann.
  • man sie für einen langen Zeitraum anwenden kann
  • da sie sogar gesund ist, selbst wenn man nicht abnehmen will.
  • sie selbst im stressigen Alltag anwendbar ist.
  • man sich nicht mit übermäßigen Sport oder Kalorien zählen quälen muss

Es gibt wirklich sehr viele Vorzüge, so dass es sich fast wie ein Wunder anhört, aber ich kann dir jetzt schon sagen, es ist kein Wunder und ich persönlich glaube auch nicht an Wunder. Deshalb erkläre ich dir im nächsten Punkt wie diese Methode funktioniert, damit du dich selbst überzeugen kannst!

Wie funktioniert Schlank im Schlaf?

Das wir im Schlaf keine Kalorien verbrennen, ist ein Trugschluss. Die Lebenserhaltenden Funktionen wie Körpertemperatur, Herzschlag, die Versorgung des Gehirns und die Atmung ist immer aktiv.

Vor allem aber benötigt der Körper für seine Regenerationsphase im Schlaf Energie, die er z.B. aus den körpereigenen Fettzellen gewinnt. Denn die nächtliche Zellenneubildung braucht jede Menge Energie und Ziel dieser Methode ist es, dass der Körper vorrangig sein Fettdepot nutzt und nicht seinen Kohlenhydratspeicher um diese Energie aufzubringen.

Das Wachstumshormon Somatotropin und das Schlafhormon Melatonin werden im Schlaf ausgeschüttet. Deshalb ist es sehr wichtig im dunklen zu schlafen, da das Schlafhormon bei Lichtreizen zurückgebildet wird.

Der nächtliche Schlaf im dunkeln ist schon einmal der erste wichtige Punkt den du beachten solltest. Denn ohne das Schlafhormon Melatonin kein Wachstumshormon, denn das Wachstumshormon sorgt im Schlaf für die gewünschte Fettverbrennung!

Damit die Fettverbrennung im Schlaf optimal funktionieren kann, müssen die Fettzellen aber auch geöffnet sein. Hier kommt nun die Schlank im Schlaf Methode ins Spiel. Das Ziel ist es die Insulinausschüttung über den Tag verteilt so gering wie möglich zu halten, damit in der Nacht das Fett optimal verbrannt werden kann. Manche sagen zu dieser Methode auch die Insulin Diät.

Denn erhöht sich der Insulinspiegel z.B. bei kohlenhydrathaltigen Speisen, muss der Körper die Energie die er nicht braucht verwerten. Die wahrscheinlichste Möglichkeit ist, dass die überschüssige Energie als Depotfett angelagert wird. Das Insulin sorgt also dafür, dass sich die Fettzellen öffnen um die überschüssige Energie zu speichern.

Benötigt der Körper hingegen Energie wird der Gegenspieler des Insulins ausgeschüttet, nämlich das Glucagon. Es bewirkt, dass die Fettzellen sich öffnen, damit die Energie aus den Fettzellen verbrannt werden kann.

Genau dies will man mit der Schlank im Schlaf Methode ausnutzen. Schau dir einfach dieses Video an, hier wird dir anschaulich erklärt welche Lebensmittel man essen sollte und auf welche man am besten verzichtet um im Schlaf ab zu nehmen. Zum Anschauen des Videos klicke einfach hier!

Wie wendet man die Schlank im Schlaf Methode an?

Bei der Schlank im Schlaf Methode, gibt es 3 Mahlzeiten am Tag, wobei es auf die Kombination von Kohlenhydraten und Eiweißen ankommt. Zwischen den Mahlzeiten sollte ein Zeitraum von 5 Stunden eingehalten liegen!

Nun könnte man sagen 3 Mahlzeiten sind ein bisschen wenig und dann auch noch ein so langer Zeitraum bis man wieder etwas essen kann. Aber um dich zu beruhigen, mit dieser Methode kann man sich richtig satt essen. Man sollte sogar eine große Menge essen, so das man am Anfang gar nicht glauben kann, dass man damit abnimmt.

Die Antwort warum man damit abnehmen kann ist keine Zauberei, sondern ein logischer Zusammenhang zwischen Insulinproduktion und Fettstoffwechsel. Es ist einfach nur wichtig was man zu welcher Zeit isst, die Menge spielt kaum noch eine Rolle und ich erkläre dir auch warum.

Wichtig ist, dass der Körper eine bestimmte Menge Kohlenhydrate speichern sollte, denn das Gehirn zum Beispiel braucht die Versorgung durch Kohlenhydrate. Eine Versorgung nur aus den Fettdepots ist nicht möglich.

Also angenommen man würde den ganzen Tag fast völlig auf Kohlenhydrate verzichten würde man zwar abnehmen, da der Insulinspiegel sehr gering gehalten wird, aber das Gehirn und andere Organe müssten mit Kohlenhydraten versorgt werden, die der Körper aus der Umwandlung von Muskelmasse in Zucker gewinnt.

Eine andere Kohlenhydratalternative würde nicht zur Verfügung stehen, selbst wenn man genügend Fettpölsterchen verfügt. Man würde seinen Körper praktisch dazu zwingen seine Muskeln ab zu bauen nur um das Gehirn zu versorgen.

Dies ist alles andere als gesund, also sind bei der Schlank im Schlaf Methode Kohlenhydrate wichtig, damit auch genügend in gespeicherter Form den ganzen Tag zur Verfügung stehen.

Der krasse Gegensatz wäre der übermäßige Verzehr von Kohlenhydraten. Was würde passieren? Die körpereigenen Kohlenhydratspeicher wären bereits voll und irgendwie müssen die überschüssigen Kohlenhydrate verwertet werden.

Dazu schüttet der Körper sehr viel Insulin aus, um die Fettzellen zu öffnen, damit die Energie dort gespeichert werden kann.

Mit der Schlank im Schlaf Methode versucht man genau dies zu verhindern, man hält den Insulinspiegel so gering wie möglich, vor allem am Abend.

Allerdings ist die Abgabe von Kohlenhydraten aus den Kohlenhydratspeichern des Körpers an das Blut für den Insulinspiegel weniger problematisch, da diese nur sehr langsam und vor allem nur bei Bedarf abgegeben werden.

Nun kommen wir zu den 3 Mahlzeiten am Tag und was zu beachten ist.

Frühstück

Zum Frühstück gibt es morgens ausschließlich kohlenhydrathaltige Lebensmittel, aber keine Eiweiße! Das bedeutet, keine Milch, Butter, Fleisch, Wurst usw. Lebensmittel wie Brot, Marmelade, Honig, Brötchen sind erlaubt. Im Zweifelsfall macht es Sinn auf der Rückseite der Verpackung sich über den Eiweißgehalt zu informieren. Der Sinn des Frühstücks auf Basis von Kohlenhydraten ist, dass der körpereigene Kohlenhydratspeicher für den Tag gefüllt wird. Man kann sich für einen guten Start in den Tag ruhig satt essen.

Mittag

Man sollte jetzt Kohlenhydrate und Eiweiße mischen. Wie wäre es mit Fleisch, Gemüse und Kartoffel als Beilage? Natürlich kann man hier sehr kreativ sein, wichtig ist der Mix aus Eiweißen und Kohlenhydraten. Auch hier kann man sich ohne Reue satt essen. Auf jeden Fall sollte es gesund und ausgewogen sein.

Abendbrot

Am Abend ist es wichtig komplett auf Kohlenhydrate zu verzichten. Dies ist wohl die größte Hürde bei der Schlank im Schlaf Methode. Zu empfehlen ist vor allem Fleisch und Fisch. Salat und etwas Gemüse kann als Beilage verwendet werden. Wie gewohnt kann man sich auch hier richtig satt essen. Die Menge ist nicht entscheidend. Durch die geringe Kohlenhydratmenge am Abend, wird der Insulinspiegel kaum angehoben und die Weichen für das Abnehmen im Schlaf sind gestellt.

Was du noch über das abnehmen im Schlaf wissen solltest!

Noch eines zur Ernährung. Es gibt wie gesagt nur diese 3 Mahlzeiten und somit keine Zwischenmahlzeiten, also auch keine klitze kleinen Mahlzeiten wie ein Apfel oder ähnliches. Selbst bei Getränken ist etwas zu beachten, man sollte zwischen den Mahlzeiten nur Getränke ohne Kohlenhydrate trinken, wie etwa Wasser, Tee, Kaffee oder Lightprodukte.

Für den Schlaf selbst sollte man sich mindestens 7 Stunden Zeit nehmen, damit das Abnehmen im Schlaf auch effektiv funktionieren kann, da das Wachstumshormon bei zu wenig Schlaf kaum ausgeschüttet wird. Auf Grund des Biorhythmuses ist der Schlaf bei Nacht sehr wichtig, da die Schlafhormonbildung vom Licht abhängt.

Schlank im Schlaf ist sicher keine Zauberei sondern schon sehr häufig bei vielen Menschen und vor allem auch bei stark übergewichtigen Personen mit Erfolg angewendet wurden. Doch ein wenig Sport, kann denn noch nicht schaden. Selbst beim Sport kann man sich einen Trick zu nutze machen.

Ein Tipp! Man trainiert am besten am Abend. Denn nach einem Training steigt der Grundumsatz und dies hält auch noch eine Weile nach dem Training an und man verbrennt dadruch sogar Fett selbst wenn man sich nicht mehr bewegt. Kombiniert man dies mit der kohlenhydratarmen Ernährung vor dem Training, hat dies einen doppelten Effekt.

Zusammenfassung meiner Schlank im Schlaf Erfahrungen

Schlank im Schlaf ist aus meiner Sicht eine sehr effektive und vor allem unkomplizierte Methode um effektiv Abnehmen zu können.

Man kann sich endlich satt essen ohne lästiges Kalorien zählen.

Man kann diese Methode auf Dauer anwenden ohne gesundheitliche Risiken. Ganz im Gegenteil, es gibt mittlerweile Menschen die diese Methode anwenden um das Diabetesrisiko drastisch zu reduzieren. Da die Bauchspeicheldrüse erheblich entlastet wird.

Man kann sich entscheiden ob man schnell Abnehmen, oder langsamer Abnehmen will. In dem Man die Kohlenhydratmenge bei der Trennkost variiert.

Es ist möglich seine Ernährung sehr reichhaltig zu gestalten, so das es zu keinen Mangelerscheinungen kommen kann wie bei vielen anderen Diäten.

Durch die Kombination mit Sport am Abend kann man sich sehr effektiv schlankschlafen, wenn man es so ausdrücken mag.

Ich hoffe es konnten dir meine Schlank im Schlaf Erfahrungen weiterhelfen,

des weiteren habe zusammenfassend noch ein sehr interessantes Video für dich, wo einige Punkte die ich angesprochen habe viel anschaulicher erklärt werden, zum Anschauen des Videos klicke einfach hier!

BMI Rechner:

Körpergröße in cm
Gewicht in kg